in Planung: Pflanzung von Einzelbäumen als markante Landschaftselemente

Einzelne Bäume die ungehindert und unbeschnitten wachsen dürfen, sind selten geworden in unserer Landschaft.
Sie stellen wichtige Landschafts-Marker dar, haben einen hohen Erkennungswert, "takten" das Landschaftsbild und sind auch ökologisch von hoher Bedeutung. 
An und von einer Eiche leben ca. 1000 Tier-und Pflanzenarten, einschließlich Mikroorganismen.
Hochstamm-Obstbäume bieten Nahrung und Nisthöhlen, Kopweiden sind ebenfalls von Bedeutung für viele Tierarten usw.
Eine Landschaft ist dann eine lebendige Landschaft, wenn auch Einzelbäume in ihr stehen, die im Idealfall Hunderte von Jahren alt werden dürfen.

naturesolidaire
Jasmin Horrelt
F-68220 Ranspach le Haut

Text

naturesolidaire
Jasmin Horrelt
F-68220 Ranspach le Haut

By continuing to browse our site you agree to our use of cookiesrevised Privacy Policy and Terms of Service.
More information about 
cookies

I agree